GranataPet Hundefutter Test

GranataPet möchte Hunden eine ausgewogene und proteinreiche Nahrung bieten. dazu kommen die “Superfoods” Granatapfelkerne und Grünlippmuschel zum Einsatz. Für unseren Hundefutter Vergleich haben wir die GranataPet “Liebling’s Mahlzeit einem ausführlichen Praxistest unterzogen. Lesen Sie jetzt unseren Testbericht!

GranataPet Hundefutter im Test
Inhaltsverzeichnis

Die Philosophie von GranataPet

Im Jahr 2005 kam Markus Fuchsenthaler auf die Idee, selbst Hundefutter für seine Hündin Cira zu kochen. Cira litt unter Symptomen einer Allergie, reagierte auf Futter vieler Hersteller.

Der besorgte Hundehalter beschäftigte sich intensiv mit gesunder Hundeernährung und gründete so schließlich das Unternehmen GranataPet.

Der Name der Firma leitet sich übrigens tatsächlich vom Granatapfel ab, dessen Kerne in jeder Sorte GranataPet enthalten sind – und Granatapfelkerne sind ein echtes Superfood, auch für Haustiere! Sie enthalten besonders viel Ellagsäure, ein natürliches Antioxidans. Es wurden bereits mehrere positive Effekte von Granatapfelkernen nachgewiesen:

Aber in GranataPet stecken noch mehr “Superfoods” für Hunde: Fast alle Sorten beinhalten Grünlippmuschel, die reich an Chondroitin und Glucosamin sind und so helfen, die Gelenke und Gelenkknorpel gesund zu halten.

Außerdem ist das Futter mit Ölen angereichert, die für Hunde besonders gesund sind, wie zum Beispiel Leinöl.

Weil neben solchen Extras aber natürlich auch die Basis stimmen muss, lässt sich der Hersteller aus dem Allgäu nur mit Fleisch in Lebensmittelqualität von ausgewählten Erzeugern beliefern.

Die schonende Dampfgarung sorgt dafür, dass möglichst viele Vitalstoffe im Futter erhalten bleiben.

In unserem Hundefutter Test wollen wir Inhaltsstoffe, Fleischanteil und Deklaration von GranataPet genau unter die Lupe nehmen. Liefert der Hersteller mit seinem Futter artgerechte Ernährung für Hunde, so wie es seine Philosophie verspricht?

GranataPet Hundefutter Test
GranataPet im Sparpaket

Bei ZooPlus bereits ab 29€ Bestellwert ohne Versandkosten!

Eigenschaften von GranataPet Hundefutter

GranataPet "Liebling's Mahlzeit" Nassfutter im Hundefutter Test

GrantaPet Nassfutter Hunde Test

Was wir bei unserer Recherche über GranataPet und die Philosophie der Marke erfahren haben, sorgte schon einmal für hohe Erwartungen. In diesem Testbericht wollen wir uns als erstes mit den Zutaten und der Zusammenstellung derselben beschäftigen.

Dazu möchten wir Ihnen einen Überblick über das Sortiment von GranataPet bieten:

Zutaten und Zusammensetzung

Das Sortiment von GranataPet bietet eine hervorragende Auswahl, ohne dass es es zu groß oder gar unübersichtlich erscheint. Das Angebot ist klar aufgeteilt in verschiedene Futterarten: Was sich hinter Liebling’s Mahlzeit, Mini Royal, GranataPet Junior und GranataPet Natural Taste verbirgt, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Außerdem schauen wir uns gemeinsam die Zutaten einiger Sorten aus jeder Produktlinie an, um Zutaten und Zusammensetzung einschätzen und bewerten zu können.

GranataPet Liebling's Mahlzeit

GranataPet Hundefutter Test Die “Liebling’s Mahlzeit” ist das Standard Adult Nassfutter von GranataPet. Es handelt sich um ein Alleinfuttermittel für Hunde, es enthält also alle Nährstoffe, die ein Hund benötigt – es muss also nichts zugefüttert oder supplementiert werden. Meist handelt es sich um ein Menü aus zwei verschiedenen Fleisch- bzw. Fischsorten, es gibt aber auch ein Angebot an Single-Protein-Futtersorten. Vor allem die Sorte “Pferd pur” eignet sich besonders gut für Hunde mit Unverträglichkeiten oder Futtermittelallergien.

Hier die Zusammensetzung einiger Sorten Liebling’s Mahlzeit:

Neben Muskelfleisch setzt GranataPet auf hochwertige Innereien wie Herz, Leber oder Pansen, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Der Anteil an Muskelfleisch ist dabei am größten, das erkennt man daran, dass es vor den Innereien aufgezählt wird. Es werden bei GrantaPet keine Schlachtabfälle verarbeitet, die Zutaten werden mit hoher Qualität angeliefert, so dass sie auch für Menschen freigegeben wären.

Granatapfelkerne und Grünlippmuschel sind typisch für GranataPet und sehr zuträglich für die Gesundheit des Hundes. Außerdem setzt der Hersteller auf reichhaltige Öle wie Distelöl, Leinöl oder Lachsöl – so werden ein schönes Fell und eine optimale Hirnleistung des Hundes unterstützt.

Der Fleischanteil liegt bei den meisten Sorten Liebling`s Mahlzeit bei 65%, bei den “Pur”-Sorten sind es sogar 70%. Ein hoher Fleischanteil ist natürlich optimal für die gesunde Hundeernährung, schließlich ist selbst der kleinste Handtaschen-Hund immer noch ein Fleischfresser!

Die enthaltene Brühe versorgt den Hund mit Flüssigkeit, Außerdem ist sie reich an Nährstoffen, die beim Garprozess in sie übergehen.

GranataPet Nassfutter ist immer getreidefrei und ohne Zucker. Manche Sorten enthalten Hüttenkäse – der ist zwar sehr förderlich für die Darmflora, enthält aber auch Lactose, die nicht jeder Hund verträgt.

Die Beilagen wie Pastinaken, Kartoffeln oder Karotten sind allesamt leicht verdaulich und liefern vor allem wasserlösliche Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe.

Die Analysewerte schwanken natürlich leicht von Sorte zu Sorte, liegen aber im optimalen Bereich für Hundefutter. Im Schnitt liegt der Proteinanteil bei 10,5% und der Fettgehalt zwischen 5 und 7,2%.

Granatapet Mini Royal

Bei GranataPet Mini Royal handelt es sich um ein Nassfutter für kleine Hunderassen von 1-10kg Körpergewicht in der 150g-Schale. 

Von den Zutaten her ähnelt es sehr der Liebling’s Mahlzeit. 

Als Beispiel hier die Geschmacksrichtung GranataPet Mini Royal Kalb & Kaninchen mit Zucchini, Kürbis und Leinöl:

Auch hier haben wir einen Fleischanteil von 65%, und wir finden die für GranataPet typischen Granatapfelkerne, und hochwertiges Leinöl.

GranataPet Junior - Futter für Welpen

Die Sorte GranataPet Liebling’s Mahlzeit Junior Truthahn & Kaninchen wurde für Welpen konzipiert. Auch dieses Nassfutter kommt auf 65% Fleischanteil und die für GranataPet typischen Superfoods.

Trockenfutter - GranataPet Natural Taste

Das Trockenfutter von GranataPet gibt es in verschiedenen Ausführungen:

Wir empfehlen die Fütterung mit Nassfutter – wissen aber natürlich auch, dass Trockenfutter sehr praktisch ist und viele Hundehalter deshalb darauf zurückgreifen.

Mit GranataPet Natural Taste bekommt man ein hochwertiges Trockenfutter mit hohem Fleischanteil, zudem ohne Getreide und ohne Zucker. Hier exemplarisch die Zutaten der Sorte Natural Taste Geflügel:

Generell ist uns aufgefallen, dass alle Sorten Trockenfutter mit den Bezeichnungen “Natural Taste” und “Mini Royal” 70% Fleischgehalt haben. Im Vergleich sind es bei den “Liebling’s Mahlzeit” Trockenfutter Sorten leider nur unter 50%.

Das Trockenfutter von GranataPet wird übrigens in Österreich hergestellt.

Fazit zu den Zutaten in GranataPet Nassfutter

Für die Bewertungen zählen nur die Zutaten für das Nassfutter von GranataPet. Und hier haben wir nichts auszusetzen: Hochwertiges Fleisch und Innereien, hoher Fleischanteil und sinnvolle Ergänzungen in Form von Gemüse. Und auch die Superfoods für Hunde sowie die hochwertigen Öle sind ein klarer Pluspunkt.

GranataPet Liebling's Mahlzeit Nassfutter im Praxistest

GranataPet Praxistest Hundefutter

Für unseren Hundefutter Praxistest mit GranataPet bestellten wir ein Mixpaket mit verschiedenen Sorten Liebling’s Mahlzeit Nassfutter. Zusätzlich deckten wir uns mit einem 2-Wochen-Vorrat der Sorte Rind & Fasan mit Karotten, Spinat und Distelöl ein. Unsere kleine Kali sollte zudem das GranataPet Mini Royal Nassfutter für kleine Hunderassen probieren. Auch hier griffen wir auf ein Mixpaket mit 6 verschiedenen Sorten zurück.

In den ersten Tagen ließen wir Goli, Kali, Santosh und Gauri verschiedenste Sorten GranataPet probieren. Kali “kümmerte” sich um das Mini Royal Nassfutter für kleine Hunde-Rassen, während die anderen Vierbeiner sich durch die Auswahl an “Liebling’s Mahlzeit”.

Das Futter kam sehr gut bei unseren tierischen Testern an. Alle Sorten wurden zunächst mit Interesse beschnuppert und schließlich verspeist. Unseren Erfahrungen nach kann man GranataPet Nassfutter also eine sehr gute Akzeptanz bescheinigen.

Auch auf uns Menschen machte das Nassfutter einen guten Eindruck. Vor allem der angenehm dezente Geruch fiel uns positiv auf. Die Dosen ließen sich gut öffnen und waren nicht übervoll, man bekommt also keine schmutzigen Finger.

Nachdem unsere Hunde sich durch das Nassfutter-Sortiment von GranataPet probiert hatten, bekamen alle Vier noch einmal 10 Tage lang die Sorte “Liebling’s Mahlzeit mit Rind & Fasan”. So konnten wir feststellen, dass unsere Hunde das Futter tatsächlich gut vertragen. Beim Praxistest kam es zu keinerlei Verdauungsproblemen. Allerdings mussten unsere Hunde teilweise einmal öfter pro Tag “groß”, und auch die Kotmenge war etwas erhöht.

Unseren Praxistest hat das GranataPet Hundefutter also mit Bravour bestanden, im Vergleich mit anderen Marken hatten wir selten ein Futter, bei dem unsere Fellnasen ALLE getesteten Geschmacksrichtungen und Produkte so gut annahmen..

GranataPet Hundefutter Konsistenz

Die Deklaration

Zu einem guten Hundefutter gehört immer auch eine gute und ehrliche Deklaration. Bei GranataPet steht auf den Dosen nicht einfach “Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse”, es werden alle Fleischzutaten einzeln aufgezählt.

Tierische Nebenerzeugnisse sind nicht automatisch etwas schlechtes – wenn der Hersteller aber nicht genauer wird, um was für Nebenerzeugnisse es sich handelt, sollte man lieber misstrauisch sein.

Aber GranataPet hat keinen Grund zu verschweigen, welche Zutaten verwendet werden, denn es werden ausschließlich wertvolle Innereien und Muskelfleisch verarbeitet.

Einen kleinen Punktabzug gibt es bei der Deklaration aber doch: Uns hätten auch die Einzelanteile von Fleisch und Innereien interessiert. Natürlich gibt darüber auch die Reihenfolge der Zutaten in der Deklaration einen gewissen Aufschluss. Alle Inhaltsstoffe werden nämlich sortiert nach ihrem Anteil angegeben.

Fütterungsempfehlung

Die Fütterungsempfehlung ist bei GranataPet genauer als bei den meisten anderen Herstellern. Denn: Es wird auch die Vitalität des Hundes mit einbezogen:

Natürlich beim Futterbedarf spielen aber auch Veranlagung, Alter und Hunderasse eine Rolle. Sie sollten Ihren Hund deshalb regelmäßig wiegen, um die Futterrationen dementsprechend anpassen zu können.

Tipps zu GranataPet

Unsere Bewertung: GranataPet Hundefutter
GranataPet Hundefutter Test
Zutaten:
4.5/5
Fleischanteil:
4.5/5
Deklaration:
4.5/5
Praxistest:
4.5/5

Testergebnis:

4,5

4.3/5

Kommen wir zu den Testergebnissen:

GranataPet ist ein sehr hochwertiges Hundefutter mit Fleisch und Innereien in bester Qualität. Ein Alleinstellungsmerkmal sind die “Superfoods” Granatapfelkerne und Grünlippmuschel, die beide in fast jeder Sorte GranataPet Nassfutter und Trockenfutter enthalten sind. Zudem werden hochwertige Öle verwendet, die positive Effekte auf die Gesundheit des Tieres haben. Lediglich für den hohen Anteil Brühe gibt es einen halben Stern Abzug.

Auch für Fleischgehalt und Deklaration konnte das Futter aus dem Allgäu fast die Bestnote erreichen, mehr dazu erfahren Sie unter “So testen und bewerten wir Hundefutter”.

Beim Praxistest gab es dann volle 4,5 Sterne, weil unsere das Futter wirklich genossen und gut vertragen haben. Lediglich der Kotabsatz war etwas erhöht.

Im Vergleich ist GranataPet mit 4,5 von 5 Sternen einer unserer Testsieger.

Vorteile
Nachteile
GranataPet Hundefutter Angebote bei ZooPlus
FAQ - Häufige Fragen zu GranataPet Hundefutter

Im Granata Pet Hundefutter Test konnte es sehr gut abschneiden. Wir können das GranataPet Nassfutter empfehlen, auch das Trockenfutter der Sorte Natural Taste ist eines der besseren Trockenfutter für Hunde.

Mit 4,5 von 5 Sternen gehört GranataPet Nassfutter zu unseren Testsiegern. Vor allem im Praxistest mit unseren vier Hunden kam das Futter sehr gut an und konnte sich hier sogar die Bestnote ergattern!

Aufgefallen ist uns vor allem der Unterschied beim Fleischgehalt der Trockenfutter Sorten “GranataPet Natural Taste” und “GranataPet Liebling’s Mahlzeit”. Sind es bei ersterer stolze 70%, kommt die Zweitgenannte mit gerade mal 45% daher.

GranataPet Nassfutter und Trockenfutter bekommt man im firmeneigenen Onlineshop. Es ist aber auch bei allen großen Futter-Onlineshops erhältlich. Hier empfehlen wir ZooPlus, wo auch der Versand schon ab 29 Euro Bestellwert kostenlos ist.

Weitere Hundefutter Tests:
Mehr zum Thema Hundefutter und Hundeernährung:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.