MjAMjAM Hundefutter Test

Die Marke MjAMjAM ist vielen Hundehaltern inzwischen ein Begriff. MjAMjAM Hundefutter eilt vor allem der Ruf voraus, ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis zu haben. Ob das wirklich der Fall ist, wollten wir mit unserem Hundefutter Test überprüfen. In diesem Testbericht erfahren Sie außerdem, wie das Futter im Praxistest bei unseren Hunden angekommen ist.

MjAMjAM Hundefutter Test
Inhaltsverzeichnis

Über MjAMjAM

Die MjAMjAM Petfood GmbH ist ein noch junges Unternehmen, wurde im Jahr 2018 in Waldkraiburg in Bayern gegründet. Die Philosophie des Herstellers ist einfach: Mit viel Liebe wird Futter für Hunde und Katzen produziert – und zwar artgerecht, natur- und beutenah! Das Vorbild bei der Zusammenstellung der Zutaten ist dabei die Natur.

Hauptzutat ist dabei viel frisches Fleisch, kombiniert mit wertvollen Innereien. Abgerundet werden die Menüs mit frischem Obst und Gemüse sowie wertvollen Ölen. So sollen dem Hund alle Nährstoffe geboten werden, die er für eine gesunde Ernährung braucht.

Das MjAMjAM Nassfutter hat nicht nur einen hohen Fleischanteil, es ist zudem auch getreide- und glutenfrei. Auch Soja, undefinierte pflanzliche Nebenerzeugnisse, Zucker und künstliche Zusatzstoffe kommen nicht in die Dose.

Besonders gut finden wir: Der Hersteller produziert kein Trockenfutter – Das finden wir konsequent, schließlich würde das nicht zu der Philosophie mit der naturnahen Ernährung passen.

MjAMjAM Nassfutter für Hunde Test
MjAMjAM im Sparabo

Besonders attraktive Preise bei Amazon!

Eigenschaften von MjAMjAM Hundefutter

MjAMjAM Hundefutter Test

MjAMjAM Hundefutter Praxistest

Als erstes möchten wir Ihnen wie immer einen Überblick über die Produkte des Herstellers verschaffen. Wie bereits erwähnt stellt MjAMjAM ausschließlich Nassfutter für Hunde her. Die verschiedenen Hundefuttersorten sind dabei in vier verschiedene Produktlinien aufgeteilt. Schauen wir uns zum Vergleich die Zusammensetzung einiger Sorten des MjAmjAM Hundefutters an.

Zutaten und Sortiment vom MjAMjAM Hundefutter

MjAMjAM bietet verschiedene Nassfutter Produkte an, das Sortiment ist recht umfangreich. Die Produkte werden dabei in verschiedene Kategorien unterteilt:

Leckere Mahlzeiten

MjAMjAM Nassfutter für Hunde Test

Hierbei handelt es sich um die klassischen MjAMjAM Sorten, ganz nach der Philosophie des Herstellers: Feuchtfutter mit hochwertigem Fleisch und Innereien, Getreidefrei und ohne Zusätze.

Beispielhaft hier die Zusammensetzung von ein paar Sorten:

Bei den ersten beiden Sorten handelt es sich um Mono-Protein-Sorten. Sie enthalten also ausschließlich Fleischzutaten von einer Tierart. Das ist besonders bei Hunden mit einer Unverträglichkeit sehr praktisch.

MjAMjAM Purer Fleischgenuss

MjAMjAM purer Fleischgenuss Test

Bei dieser MjAMjAM Futterart handelt es sich, wie der Name schon sagt, um ein Hundefutter ausschließlich aus Fleisch. Unserer Meinung nach gehört an Hundefutter auch immer ein kleiner Teil Obst oder Gemüse, schließlich sind hier Vitamine, Mineralstoffe und vor allem Ballaststoffe enthalten. Aber ab und an einmal eine reine Fleischmahlzeit ist absolut akzeptabel.

Hier als Referenz die Zusammensetzung einer Sorte “Purer Fleischgenuss”:

Auch hierbei handelt es sich um eine Mono Protein Sorte. Das gilt übrigens für alle 4 Geschmacksrichtungen von “Purer Fleischgenuss”.

MjAMjAM Soßensschmaus

MjAMjAM Soßenschmauß

Die Besonderheit dieses Nassfutters von MjAMjAM ist die Soße, die sich ganz natürlich und ohne Bindemittel bildet. Das ist natürlich sehr schmackhaft und verlockend für Vierbeiner.

Als Beispiel hier die Zutaten einer Sorte:

MjAMjAM Insekt

MjAMjAM Insekt Hundefutter

Dieses Futter ist etwas ganz besonderes, denn es enthält 32% Insekten. Diese haben einen hohen Proteingehalt, sind antiallergen und sind umweltschonender als Fleisch. Von MjAMjAM Insekt gibt es eine Sorte mit Huhn:

Auch hier vermissen wir eine kleine Gemüse- oder Obstbeilage. Außerdem hätten wir natürlich gerne gewusst, welche Insekten verarbeitet werden, dazu finden sich auf der gesamte Webseite von MjAMjAM leider keiner Informationen.

Fazit zu den Zutaten beim MjAMjAM Nassfutter

Der Fleischanteil bei MjAMjAM ist mit 63 bis 71% recht hoch. Ausschließlich Muskelfleisch und für Hunde sehr gesunde Organe wie Herz, Leber oder Pansen kommen in die Dose.

Die Rohstoffe haben zwar keine Bio-Qualität und werden vom Hersteller nicht mit Lebensmittelqualität angepriesen – Anhand der Deklaration lässt sich aber klar erkennen, dass keine unappetitlichen Schlachtabfälle ins Futter kommen.

Die pflanzlichen Zutaten sind allesamt gesund und bekömmlich für Hunde. Auf Getreide wird verzichtet, MjAMjAM ist somit auch glutenfrei. Einige Sorten sind komplett ohne pflanzliche Zutaten, diese sollten unserer Meinung nach nur ab und an gefüttert werden.

Die Zusammensetzung wird durch hochwertiges Distelöl abgerundet. Viele Sorten enthalten auch Chiasaat, eine echte Mineralstoff-Bombe!

Das Futter von MjAMjAM kommt zudem komplett ohne Zucker, künstliche Bindemittel, Konservierungsmittel oder Geschmacksstoffe aus.

Alles in allem sind wir mit der Zusammensetzung von MjAMjAM Hundefutter sehr zufrieden, hier ist der gute Ruf bezogen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut gerechtfertigt.

MjAMjAM Hundefutter im Praxistest

MjAMjAM Hundefutter im Test
Chefin Kali haut ordentlich rein!

Für unseren MjAMjAM Hundefutter Test bestellten wir eine möglichst große Auswahl aus dem gesamten Sortiment der Marke. Leider dauerte es sehr lange (fast 5 Wochen!), bis uns auch die letzte Teillieferung erreicht hatte. MjAMjAM hat zur Zeit (Oktober 2022) anscheinend sehr mit Engpässen bei den Rohstoffen und dem Verpackungsmaterial zu kämpfen. Toll fanden wir aber, dass unsere Bestellung in zwei Teilen verschickt wurde, ohne Aufpreis bei den Versandkosten, damit wir überhaupt schon einmal Hundefutter von MjAMjAM im Haus hatten.

Neben einem Mixpaket kauften wir verschiedene Sorten Purer Fleischgenuss, Soßenschmaus, und auch eine Dose Insekt-Futter. Für den 14-Tage-Test mit unseren 4 Hunden orderten wir zudem einen größeren Vorrat der Sorte “Leckeres Rind an gekochten Kartoffeln mit knackigen Erbsen”.

Nach der verzögerten Lieferung war leider auch unser zweiter Eindruck von MjAMjAM nicht sehr positiv: Die Pakete waren voller Plastik-Material, um die Dosen vor Beulen zu schützen. Trotzdem hatte die eine oder andere Dose Dellen, der viele Müll war also umsonst.

Genug gemeckert, ansonsten schlug sich das MjAMjAM Nassfutter im Test nämlich sehr gut. Unsere Hunde fraßen jede Sorte mit viel Appetit, die Akzeptanz ist also sehr gut. Unsere Hunde mögen einfach Futter mit hohem Fleischanteil! Auch das Insekt Futter fraßen unsere Vierbeiner – es war kein Unterschied zu den anderen Sorten zu erkennen.

Auch wir Menschen fanden MjAMjAM sehr appetitlich: Es sieht gut und frisch aus, riecht zudem sehr angenehm.

Während der Testzeit haben alle Hunde das Futter gut vertragen, es gab keinerlei Blähungen oder andere Verdauungsbeschwerden. Auch der Kotabsatz war relativ normal, sowohl von der Menge, als auch von der Häufigkeit.

Insgesamt gibt es im Praxistest also eine gute Note für MjAMjAM, nur für den vielen Verpackungsmüll gibt es Abzug.

MjAMjAM Nassfutter Hunde Konsistenz
MjAMjAM Nassfutter für Hunde wirkt sehr appetitlich
So viel Plastikmüll für die erste Teillieferung...

Die Deklaration

Die Deklaration, also die Auflistung der verwendeten Zutaten, gefällt uns bei MjAMjAM sehr gut. Es werden alle Zutaten aufgelistet, insgesamt kommt man immer auf 100%. Lediglich die Anteile der einzelnen Fleischzutaten hätte man noch nennen können. Lediglich anhand der Reihenfolge, in der Fleisch und Innereien aufgelistet sind, lässt sich die ungefähre Einzelmenge abschätzen.

MjAMjAM Hundefutter Zutaten

Fütterungsempfehlung

Sehr interessant für Hundehalter ist immer die Empfehlung, wie viel von einem Futter der Hund laut Hersteller pro Tag fressen soll. Bei MjAMjAM Hundefutter variiert dieser Wert je nach Sorte etwas, hier die Fütterungsempfehlung für die Sorte “Leckeres Rind an gekochten Kartoffeln mit knackigen Erbsen” an, die unsere Hunde im Test hauptsächlich gefressen haben:

Gewicht Hund

Futtermenge pro Tag

5 - 10 kg

200 bis 400 g

10 -20 kg

400 - 800 g

20 - 35 kg

800 - 1.200 g

35 - 65 kg

1.200 - 2.000 g

Natürlich ist das nur eine ungefähre Empfehlung. Denn wie viel Futter ein Hund tatsächlich benötigt, ist nicht nur von seinem Gewicht, sondern auch von Alter, Aktivität, Geschlecht, Rasse und Veranlagung abhängig.

Im Endeffekt hilft es also nur, wenn du deinen Hund regelmäßig wiegst und die Futtermenge entsprechend anpasst.

Tipps zu MjAMjAM

Unsere Bewertungen - MjAMjAM Hundefutter
MjAMjAM Nassfutter für Hunde Test
Zutaten:
4.5/5
Fleischanteil:
4.5/5
Deklaration:
4.5/5
Praxistest:
4.5/5

Testergebnis:

4,5

4.3/5

Und hier das Ergebnis in unserem MjAMjAM Hundefutter Test:

Die Auswahl der Zutaten sowie den Fleischanteil im MjAMjAM Nassfutter bewerten wir positiv. Hinzu kommt, dass das Produkt ohne Getreide oder Zucker auskommt. Auch Farb- und Lockstoffe oder Konservierungsmittel kommen nicht zum Einsatz. Pflanzliche Zutaten sind bei allen Sorten sorgfältig ausgewählt und hervorragend für Hunde geeignet. Minderwertige Pflanzliche Nebenerzeugnisse kommen bei MjAMjAM nicht in die Dosen.

Auch die Deklaration konnte überzeugen, hier waren nur Kleinigkeiten zu bemängeln.

Im Praxistest schnitt MjAMjAM hervorragend ab, unsere Hunde liebten das Futter und vertrugen es auch über die Dauer des Tests. Lediglich der viele Plastikmüll verhindert hier die Bestnote.

Insgesamt ist MjAMjAM ein sehr gutes Nassfutter für Hunde, und auch nach den Preiserhöhungen durch die gestiegenen Rohstoffpreise ist es immer noch ein Hundefutter mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Vorteile
Nachteile
MjAMjAM Hundefutter Angebote bei Amazon
FAQ - Häufige Fragen zu MjAMjAM Hundefutter

Unserer Meinung nach ja. Zutaten, Fleischanteil und Deklaration waren sehr überzeugend, außerdem scheint das Nassfutter eine sehr gute Akzeptanz und Verträglichkeit zu haben, das war zumindest in unserem Praxistest der Fall. Insgesamt können wir MjAMjAM Hundefutter empfehlen.

Nein, MjAMjAM stellt kein Trockenfutter her und setzt komplett auf Nassfutter für Hunde mit frischen und hochwertigen Zutaten.

MjAMjAM konnte sehr gute Bewertungen erreichen, durch die ausgewählten Rohstoffe, den hohen Fleischanteil und die transparente Deklaration kam unsere Redaktion auf eine Gesamtwertung von 4,5 von 5 Sternen.

In unserem Test hatten wir mehrere Marken in einem ähnlichen Preissegment. Vor allem unseren Testsieger ANIfit können wir wärmstens empfehlen, auch GranataPet konnte gute Bewertungen erzielen.

Weitere Hundefutter Tests:
Mehr zum Thema Hundefutter und Hundeernährung:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert